Viele kantonale Stellen arbeiten mit einer Sicherheitslösung von Abraxas. Der Filter interpretiert unseren Code, der zur Verschleierung von Email-Adressen eingesetzt wird als Malware und gibt deshalb diese Fehlermeldung aus. Dies ist ein sog. "false-positive", also ein Fehlalarm des Content-Filters. Diese Meldung erscheint deshalb auf allen unserer Seiten, auf welchen eine Email-Adresse publiziert ist.


Wir waren schon mehrfach mit Abraxas in Kontakt, sie haben immer schnell reagiert und ein Update des Filters gemacht. Nach einigen Wochen schlägt der Content-Filter aber wieder Alarm. Offenbar ist Abraxas nicht in der Lage, diesen Fehler zu beheben. 


Sie können diese Meldungen einfach ignorieren.