Um Personen Ihre Login-Daten zu zukommen zu lassen, stehen Ihnen verschiedene Wege zur Verfügung:


1. Login-Liste als PDF: 

Wählen Sie den Menüpunkt "Personen" aus. Nachdem Sie die gewünschte Personengruppe ausgewählt haben, klicken Sie auf "Daten-Export" und dann auf "Login-Liste". Diese Methode funktioniert nur, wenn das automatisch generierte Initial-Passwort noch nicht geändert wurde. Wichtig: alle erstellten Personen haben bereits ein Passwort, es ist nicht nötig, manuell ein Passwort zu erstellen. 


2. Login-Daten per Mail schicken:

Wählen Sie den Menüpunkt "Personen" aus und setzen Sie bei den gewünschten Personen ein Häkchen. Wählen Sie nun die Aktion aus "Logindaten per Email schicken". Diese Methode funktioniert nur, wenn das automatisch generierte Initial-Passwort noch nicht geändert wurde.


Bitte beachten Sie, dass beide Wege nicht möglich sind, wenn eine Person das Passwort bereits geändert hat. Grund: nur die Initial-Passwörter werden in Klartext gespeichert. Sobald das Passwort geändert wird, ist aus Sicherheitsgründen nur noch die verschlüsselte Version in der Datenbank zu finden. 

Wenn die Passwörter bereits geändert wurden, kann folgendermassen vorgegangen werden: 


3. Passwort zurücksetzen per Mail-Link:

Jeder User kann sich einen Link zuschicken lassen, mit dem er das Passwort zurücksetzen kann. Beim Login-Feld gibt es einen Link "Passwort vergessen". Dort muss die auf der Homepage hinterlegte Email-Adresse angegeben werden, um den Link anzufordern. Diese Methode funktioniert nur, wenn der User mindestens einen Login durchgeführt hat. So kann verhindert werden, dass sich Personen (z.B. Eltern) auf der Seite einloggen, wenn das von der Schule gar nicht gewünscht ist.


4. Passwort zurücksetzen durch einen Adminstrator:

Jede Administratorin / jeder Administrator hat die Möglichkeit, die Passwörter jeder Person zurückzusetzen. Unter Mein Konto > Personen > Login & Einstellungen kann das aktuelle Passwort und der Benutzername überschrieben werden.