Grosser Funktionsumfang

Mit dem Videochat auf Escola können Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern oder mit anderen Lehrpersonen (video-)telefonieren und chatten oder Ihren Bildschirm teilen. Die Videochats lassen sich individuell zusammenstellen: z.B. Klassen- oder Arbeitsgruppenchats, Chats mit Eltern von Klassen, Einzelchats, digitale Schulkonferenzen nur LPs etc. Die Teilnehmer/innen können sich digital "melden" ("uufstrecke").


Einfaches Einrichten

Alle Personen, die in Escola eingeloggt sind und einer Videochatgruppe hinzugefügt wurden, können ohne zusätzliches Passwort am Gruppenchat teilnehmen. Lehrpersonen erhalten automatisch Moderatoren-Rechte und können andere Teilnehmer/innen beispielsweise auf "stumm" schalten. Schülerinnen und Schüler können Mitschülerinnen und Mitschüler nicht aus dem Chat entfernen.


Datenschutz und Sicherheit

Der Videochat basiert auf der Opensource-Software Jitsi, welche z.B. vom Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich datenschutzrechtlich und sicherheitstechnisch beurteilt wurde. Jitsi kann von öffentlichen Organen im Kanton Zürich datenschutzkonform eingesetzt werden, da die Daten sicher auf dem Schweizer Escola-Server gehostet werden und die Daten die Schweiz nicht verlassen. Der Datenverkehr während des Chats ist verschlüsselt. Es werden keinerlei Daten aufgezeichnet und gespeichert. Die Namen der Teilnehmenden werden durch Escola geliefert und können von den Usern nicht geändert werden. Durch die Authentifizierung über Escola ist es nicht möglich, dass sich jemand unerlaubterweise in den Videochat einschleust - sogenanntes "Videobombing" ist unmöglich