In der Dokumentablage (Download) werden die Rechte nicht den Ordern, sondern direkt den Dokumenten vergeben. Dies erlaubt eine individuellere Rechtevergabe. 

In einem Ordner können also öffentliche Dokumente und Dokumente mit stark eingeschränktem Zugriff abgelegt werden. 

Ein User sieht jeweils nur diejenigen Ordner, in welchen mindestens ein Dokument liegt, auf welches der User Zugriff hat. Alle anderen Ordner werden gar nicht angezeigt.