Um Escola für Ihre Schule effizient aufzusetzen benötigen wir folgende Daten:


1. Daten der Lehrpersonen

Wir benötigen zwingend:

  • Vorname
  • Name
  • Geschlecht
    • m/w
    • männlich/weiblich
    • Mann/Frau
    • Herr/Frau
  • E-Mailadresse (Logindaten-Versand)

Optional sind:

  • Mobiltelefonnummer (SMS-Versand)
  • Weitere Personendaten


Sie können folgende Excel-Tabelle als Vorlage (enthält eine Zeile mit Beispieldaten) verwenden: LP-Importfile.xlsx oder eine eigene Tabelle (auch .numbers, .csv etc.) verwenden. Grundsätzlich spielt die Anordnung der Spalten keine Rolle, die Spaltenüberschriften sollten jedoch der Vorlage entsprechen.

Daten aus Programmen wie Scolaris können in der Regel ohne weitere Verarbeitung in Escola importiert werden.

Bei unterschiedlichen Schuleinheiten erstellen Sie bitte eine Liste pro Schuleinheit.


2. Daten der Klassen

Wir benötigen für den Aufbau der Klassenstrukturen folgende Angaben pro Klasse

  • Klassenbezeichnung z.B. "4a (Müller)"
  • Vorname und Name der Lehrperson
  • Jahrgangsstufe / "Klasse" z.B. "4" (oder adL bei altersdurchmischten Klassen)


Bitte verwenden Sie folgende Excel-Tabelle als Vorlage (enthält eine Zeile mit Beispieldaten): Klassen-Importfile.xlsx oder eine eigene Tabelle (auch .numbers, .csv etc.). 

Bei unterschiedlichen Schuleinheiten erstellen Sie bitte eine Liste pro Schuleinheit.


3. Daten der Schülerinnen und Schüler / Eltern

Generell

Bitte beachten Sie, dass die Daten der Eltern mit den Daten der Schülerinnen und Schüler in einer gemeinsamen Tabelle vorhanden sein müssen – eine Zeile pro Schüler/in inkl. Eltern. Sie können folgende Excel-Tabelle als Vorlage (enthält eine Zeile mit Beispieldaten) verwenden: SuS-Eltern-Importfile.xlsx oder eine eigene Tabelle (auch .numbers, .csv etc.) verwenden. 

Grundsätzlich spielt die Anordnung der Spalten keine Rolle, die Spaltenüberschriften sollten jedoch der Vorlage entsprechen. 

Daten aus Programmen wie Scolaris können in der Regel ohne weitere Verarbeitung in Escola importiert werden.

Bei unterschiedlichen Schuleinheiten erstellen Sie bitte eine Liste pro Schuleinheit.


Daten

Wir benötigen von den Schülerinnen und Schülern zwingend folgende Daten:

  • Vorname
  • Name
  • Geschlecht
    • m/w
    • männlich/weiblich
    • Mann/Frau
    • Herr/Frau
  • E-Mailadresse (Logindaten-Versand falls SuS-Zugang vorgesehen)


Wir benötigen von den Eltern (Vertreter 1 und/oder Vertreter 2) zwingend folgende Daten:

  • Vorname
  • Name
  • Geschlecht
    • m/w
    • männlich/weiblich
    • Mann/Frau
    • Herr/Frau
  • E-Mailadresse (Logindaten-Versand falls Eltern-Zugang vorgesehen)



Die Adressdaten und Telefonnummern werden jeweils automatisch – sofern importiert – vom Vertreter 1 dem Kind zugeordnet. Es spielt für das System keine Rolle, ob Vertreter 1 die Mutter oder der Vater ist. Bei getrennt lebenden Eltern sollte jedoch immer derjenige Elternteil als Vertreter 1 erfasst werden, bei welchem das Kind wohnhaft ist.

Optional sind:

  • Mobiltelefonnummer (SMS-Versand)
  • Weitere Personendaten

Altersdurchmischte Klassen / Abteilungen / Niveaus Sekundarstufe

  • Falls Ihre Schule in Abteilung (A, B, C...) gegliedert ist, müssten Sie diese Angaben bei den Schülerinnen und Schülern mit einer Spalte "Abteilung" erfassen.
  • Falls Ihre Schule in bestimmten Fächern Niveaus differenziert (I, II, III...), müssten Sie diese Angaben bei den Schülerinnen und Schülern jeweils mit einer Spalte "Anforderungsstufe [Fachbezeichnung]" erfassen.
  • Bei Klassen mit altersdurchmischtem Lernen verwenden Sie bitte folgende Vorlage SuS-Eltern-Importfile-ADL.xlsx und ergänzen Sie zwingend die Spalte "Jahrgangsstufe" z.B. "4" bei einer Schülerin der 4. Klasse.


Grundsätzlich ist es möglich, Daten jederzeit zu ergänzen. Beim Erstimport ist der Aufwand allerdings am geringsten. Wir empfehlen daher dringend, möglichst vollständige Datensätze zu importieren.