Folgende Angaben beziehen sich auf die Ausstellung der Schulzeugnisse im Kanton Zürich. Abschliessend gelten immer die Vorgaben im Zeugnisreglement sowie Erlasse des Bildungsrates.
Auskünfte bei Fragen dazu erteilt die Abteilung Unterrichtsfragen des VSA gerne.


Pflichtfachbereiche

Grundsätzlich dürfen nur Fachbereiche im Zeugnis unter Pflicht ausgewiesen werden, welche in der Lektionentafel des Lehrplans des Kantons Zürich aufgeführt sind. Die folgende Liste ist daher abschliessend.


Escola stellt alle Pflichtfächer 'as is' zur Verfügung:

  • Das Umbenennen der Pflichtfächer ist nicht möglich. 
  • Die Reihenfolge ist nicht veränderbar.


Liste der Pflichtfächer:

Fachbereich

Abk.

Div.

Mathematik: Arithmetik und Algebra

MA: AA

 

Mathematik: Geometrie

MA: Gm

 

Deutsch

D

- Kompetenzen werden im 2. Semester ausgewiesen

- Kompetenzbereiche: «Hören», «Lesen», «Sprechen», «Schreiben»

Englisch*

E

- Kompetenzen werden im 2. Semester ausgewiesen

- Kompetenzbereiche: «Hören», «Lesen», «Sprechen», «Schreiben»

Französisch*

F

- Kompetenzen werden im 2. Semester ausgewiesen

- Kompetenzbereiche: «Hören», «Lesen», «Sprechen», «Schreiben»

Räume, Zeiten, Gesellschaften: Geschichte

RZG: Gs

 

Räume, Zeiten, Gesellschaften: Geografie

RZG: Gg

 

Natur und Technik

NT

Die Differenzierung in Biologie, Chemie und Physik entfällt, da diese Disziplinen im Fachbereich «Natur und Technik» integriert sind.

Wirtschaft, Arbeit, Haushalt

WAH

Nur in der 1. Sek als Pflichtfach im Zeugnis auszuweisen.

Religionen, Kulturen, Ethik

RKE

 

Bildnerisches Gestalten

BG

 

Textiles und Technisches Gestalten

TTG

Nur in der 2. Sek als Pflichtfach im Zeugnis auszuweisen.

Musik

MU

 

Bewegung und Sport

BS

 

Medien und Informatik

MI

Nur in der 1. und 3. Sek als Pflichtfach im Zeugnis auszuweisen.

Textiles und Technisches Gestalten (Freifach)

FF TTG

Nur in der 1. Sek als Freifach im Zeugnis auszuweisen.

Berufliche Orientierung

BO

Nur in der 2. Sek als Pflichtfach (immer: «nicht benotet») auszuweisen.

Wirtschaft, Arbeit, Haushalt (Freifach)

FF WAH

Nur in der 2. Sek als Freifach im Zeugnis auszuweisen.

Abschlussarbeit (Projektunterricht)

 

Nur im 2. Semester der 3. Sek im Zeugnis auszuweisen.

Kurse in heimatlicher Sprache und Kultur

HSK

 

 

* Die Beurteilung im Pflichtwahlfach Englisch oder Französisch (Sek B/C) erfolgt im Zeugnis unter «Pflicht».


Wahlfächer der 3. Sek

Grundsätzlich dürfen nur Wahlfächer im Zeugnis unter Wahl ausgewiesen werden, welche in der Lektionentafel des Lehrplans des Kantons Zürich aufgeführt sind. Die folgende Liste ist daher bezüglich erlaubter Fachbereiche abschliessend.


Auszug aus "Gestaltung 3. Sekundarklasse - Informationen für Schulleitungen": 

Nicht in der Lektionentafel aufgeführte Wahlfächer dürfen nicht angeboten werden.


Escola stellt alle Wahlfächer 'as is' zur Verfügung:

  • Das Umbenennen dieser Wahlfächer ist nicht möglich. 
  • Die Reihenfolge ist veränderbar.
  • Wahlfächer mit einem Schwerpunkt können jederzeit ergänzt werden (siehe folgendes Kapitel).


Liste der Wahlfächer mit Bezeichnungen gemäss Lektionentafel

Fachbezeichnung

Abk.

Div.

Mathematik: Arithmetik / Algebra

 WF MA: AA

 

Mathematik: Geometrie

 WF MA: Gm

 

Mathematik: Geometrisches Zeichnen

 WF MA: GZ


Deutsch

 WF D

 

Englisch

 WF E

 

Französisch

 WF F

 

Italienisch

 WF I

 

Räume, Zeiten, Gesellschaften

 WF RZG

 

Natur und Technik

 WF NT

 

Religionen, Kulturen, Ethik

 WF RKE

 

Wirtschaft, Arbeit, Haushalt

 WF WAH

 

Gestalten [sic!]


 

Textiles Gestalten

 WF TexG

 

Technisches Gestalten

 WF TechG

 

Musik

 WF MU

 

Berufliche Orientierung

 WF BO

Wenn angeboten und besucht immer als «nicht benotet» auszuweisen.

Wahlfächer der 3. Sek MIT SCHWERPUNKT:

Auszüge aus "Gestaltung 3. Sekundarklasse - Informationen für Schulleitungen":          

Die Gemeinden/Schulen können zu einem Wahlfach mehrere Angebote mit verschiedenen Schwerpunkten machen, z.B. Wahlfach Natur und Technik: Biologie/Chemie; Wahlfach Natur und Technik: Physik; Wahlfach Natur und Technik: Technik; Wahlfach Räume, Zeiten, Gesellschaften: Zeitgeschehen; Wahlfach Religionen, Kulturen, Ethik: Ethik. Die gesetzten Schwerpunkte müssen mehrere Kompetenzen des Lehrplans aufnehmen und zum erfolgreichen Übertritt in die berufliche Grundbildung oder an weiterführende Schulen beitragen. 

Daraus folgt:

Im Zeugnis müssen die Wahlfächer mit Bezeichnung gemäss Lektionentafel und allfälligem Schwerpunkt aufgeführt werden, z.B.
– Natur und Technik: Chemie
– Wirtschaft, Arbeit, Haushalt: Wirtschaft
– Religionen, Kulturen, Ethik: Ethik
– Gestalten: Fotografieren
Wahlfächer mit Schwerpunkten können jederzeit durch die Administratoren im Control Panel -> Zeugnisverwaltung: Fächerzuteilung hinzugefügt werden. Bitte beachten Sie, dabei die obige Liste der Wahlfächer mit Bezeichnungen gemäss Lektionentafel.


Wahlfach Mathematik mit Schwerpunkt

Auszug aus "Gestaltung 3. Sekundarklasse - Informationen für Schulleitungen":

Im Wahlfach Mathematik werden im Zeugnis die bisherigen Bezeichnungen verwendet. 
  • Mathematik: Arithmetik / Algebra
  • Mathematik: Form und Raum (Geometrie)


Für das Wahlfach "Mathematik" sind daher bereits drei Wahlfächer mit entsprechenden Schwerpunkten erfasst. 


Wahlfach Gestalten

Auszug aus einer Mitteilung des VSA vom 14. Januar 2020:

Das "Wahlfach Gestalten" wurde aus der alten Lektionentafel übernommen. Die Schulen sind also frei, welche Schwerpunkte sie hier setzen. Da die Wahlfächer textiles bzw. technisches Gestalten angeboten werden müssen, drängt sich hier bildnerisches Gestalten auf.
Beim Wahlfach "Gestalten" soll zusätzlich ein Schwerpunkt gesetzt werden: Dieser Schwerpunkt kann bspw. "Bildnerisches Gestalten", "Fotografieren", "Collagen erstellen" sein.


Für das Wahlfach "Gestalten" wurde daher bereits ein Wahlfach mit dem Schwerpunkt "Bildnerisches Gestalten" erfasst als "Gestalten: Bildnerisches Gestalten". Weitere Wahlfächer "Gestalten" nach demselben Muster wie z.B. "Gestalten: Fotografieren" können jederzeit durch die Administratoren im Control Panel -> Zeugnisverwaltung: Fächerzuteilung hinzugefügt werden. 



Kurse / Angebote der Schule

Auszug aus "Gestaltung 3. Sekundarklasse - Informationen für Schulleitungen":
Tastaturschreiben, Englisch first, Outdoorsport, Schach, erste Hilfe und Programmieren für Fortgeschrittene sind keine Wahlfächer sondern müssen als Kurse angeboten werden.

Daraus folgt:

Kurse werden im Zeugnis nicht eingetragen.